Neue Photos vom alten Ostkreuz lassen sich langsam nicht mehr machen. Denn es ist fast nichts mehr übrig.
Ich werde aber die Archive sichten und hin und wieder ein paar wirklich alte Bilder vom alten Ostkreuz hier einstellen.

5 Kommentare zu “bis der Blick verschwimmt”

  • Filou (2 comments) schreibt am 14. März 2011

    habe das alte ostkreuz nie richtig kennengelernt und bin darum froh, hier einige impressionen zu finden.

    gruss, filou

  • waldnase (3 comments) schreibt am 24. März 2011

    schönes Abschlussmotiv, in diesem Sinne freuen wir uns auf das neue Ostkreuz!

  • Johannes Sauer (1 comments) schreibt am 27. Juli 2011

    Großartige Photos! Ich werde leider nicht mehr lange hier am Ostkreuz wohnen (ich fand es toll hier und bin hier jahrelang gerne und auch ungerne eingestiegen…) aber würde mich auch später über neue Bilder mit der aktuellen Entwicklung freuen!

  • Rainer Lutter (2 comments) schreibt am 5. September 2011

    Der Blog ist eine wunderbare Zusammenstellung.
    Da solltet ihr ein Buch draus machen.
    Ein Verlag müßte sich doch finden.
    Demnächst werde ich mir die Bilder noch mal genauer anschauen.

  • Margret Kilbinger (1 comments) schreibt am 15. Februar 2012

    Aufmerksam habe ich mir die Fotos angesehen, die für mich“Abschied“ von dem einstigen einzigartigen Großstadtbahnhof bedeuten. Vor dem Mauerbau bin ich hier als Kind bei Mutter oder Tante an der Hand unzählige Male umgestiegen. Da ich am Niederrhein lebe, hatte ich erst wieder nach der Wende die Möglichkeit, am Ostkreuz auszusteigen. Wenn ich an Paris denke, dort hätte man dieses Schmuckstück über die 100 Jahre auch wie ein solches behandelt und gepflegt. Als ob im Bombenkrieg nicht schon genug für immer verloren gegangen ist!

  • Schreiben Sie einen Kommentar!