4 Kommentare zu “In der Grauzone”

  1. Herausragend gut finde ich an diesem Bild das Graue. Man ist ja vor lauter zärtlicher Nostalgie stets geneigt, das Ostkreuz in warmen Rot- und Brauntönen darzustellen. Dabei ist eigentlich gerade das triste Grau viel stimmiger.
    Der unendliche Charme der Grautöne, hier in Vollendung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.