1 Kommentar zu “Durchblick nach OKO (1)”

  1. Seltsam immer wieder. Gerade eben durchzuckte mich beim Schriftzug “Ahrensfelde” so das seltsame Gefühl, in Berlin auf dem Bahnsteig zu stehen und auf dem Heimweg zu sein (auf der Strecke hab ich mal einen Heimatbahnhof gehabt). Oder eher eine Erinnerung? Ich weiß nicht. Jedenfalls hat mich Dein Bild mal wieder seltsam berührt. So ganz subjektiv. Deine Bilder sind immer wieder so lebensnah … Das liebe ich so an ihnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.