Das Ostkreuz des 21. Jahrhunderts?

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Dominik

    Tja, darauf wird’s wohl hinauslaufen. Schade, schade, aber altes ist nicht mehr “in”, Denkmalschutz hin oder her…

Schreibe einen Kommentar