Kommentare (in der Galerie Kopfbahnhof):
Grapf [20.März 2004 um 22:17]
Ob das schon ein Kultfriseur ist?

Dominik Eckardt [21.März 2004 um 00:04]
Bei dem Namen bestimmt ;-)

dani [22.März 2004 um 15:21]
ui! seit drei wochen wohn ich jetzt da jetzt ums eck :)

Lu [28.März 2005 um 13:42]
Ich gehe da auch immer hin,bekomme meinen Haarschnitt,der nicht ganz einfach zu schneiden ist immer korrekt und nur für 10 Euronen(selber fönen und stylen). Das Team ist jung und frisch. Nun gibts in der Strasse mittlerweile 4 Friseurläden und das zwischen Sonntagstr. und Boxhagener-sind also vielleicht 150 meter… Trotzdem läuft die Haarstation wohl ganz gut.Das empfinde ich jedenfalls so-immer wenn ich einen spontanen Termin bei Monique haben will,ists a bissel schwierig…An Monique habe ich einen Narren gefressen-sicher gehe ich auch deshalb sehr gerne dort zum frisieren und weils halt billig ist.Nur muss ich noch herausfinden, ob Sie (Monique) dem eigenen Geschlecht zugetan, besser angetan ist… Naja und dazu kommt noch das die Gegend einfach toll ist-eigentlich ein Geheimtip, der keiner mehr ist-nicht so überlaufen wie die Simon Dach Str.und überaus cool.Meine Lieblingscafes, wie das Bettenhaus und Übereck und Spätis sind alle in der näheren Umgebung. Und ich selbst habe eine zeitlang in der Sonntagstr. gewohnt und habe mich sehr wohl gefühlt.Jetzt wohne ich 2 Gehminuten vom Treptower Park entfernt, das ist nicht zu toppen, gerade wenn man einen Hund seinen Begleiter nennt. Soviel zur Haarstation und Umgebung.

Schreiben Sie einen Kommentar!