3 Kommentare zu “Sonntagstraße Sommernacht”

  • Ole schreibt am 3. Juni 2005

    Ost-Würstchenbude? Hier am Ausgang Sonntagstr. gab es zu DDR-Zeiten (lange vor der Wende) eine Würstchenbude. Weiß noch jemand, wo genau? In meiner schwachen Erinnerung an den einzigen Besuch dort, war es ein winziger Laden, mit zwei, drei Stehtischen innen. Eine Tante von mir und ihr Mann betrieben die Bude, leider sind beide nicht mehr unter den Lebenden. Nun wohne ich selber hier und suche…

  • M schreibt am 8. Mai 2006

    hi ole, vielleicht hat sich deine frage schon geklärt, aber falls nicht, dann hiermit: die bude stand beim verlassen des ausgangs sonntagstr. gleich rechts am beginn der neuen bahnhofstr. was heute da ist keine ahnung. da war immer was los, da jede menge laufkundschaft (bremsenwerk, ing.-hochschule etc.) m.

  • Bernd schreibt am 9. Mai 2006

    oder es ist der Friseur, der direkt am Ausgang ist. Dort war ne Zeitlang ne Modellbahn drin und auch ne Würschenbude. Vielleicht meint er das?

  • Schreiben Sie einen Kommentar!